Gebrauchtbörse

Auf unsere gebrauchten Motorräder können Sie sich verlassen, denn alle Maschinen in unserem Angebot haben wir in unserer Werkstatt gründlich geprüft und gewartet. Unsere Gewährleistung als Fachhändler ist Ihr Vorteil.

Wir bieten Ihnen die gesamte Bandbreite an Zweirädern:

  • Straßenmaschinen
  • Geländemaschinen
  • Quads, ATV
  • Roller von 50 bis über 500 Kubikzentimetern (Kraftroller)
  • gedrosselte Roller auf 25 km/h
  • Leichtkrafträder bis 125 Kubikzentimetern

Wenn Sie Ihre 125er gegen z.B. eine 500er in Zahlung geben möchten, dann sprechen Sie uns an.

Moto-Shop Vohl Motorräder, Roller & Quads – geprüfte Qualität auch bei gebrauchten Maschinen.

Hier noch nützlich Hinweise zu den benötigten Führerscheinen: Änderungen ab 19.01.2013

Junge Motorradfreunde können dann ab 16 Jahren mit dem Führerschein M/A Roller bis 50 Kubikzentimetern (bis 45 km/h) ,und Quads bis 50 Kubikzentimetern fahren; mit dem Führerschein A1können Sie ab 16 Jahren sogar Leichtkrafträder bis 125 Kubikzentimetern als Enduro oder Straßenmaschine fahren (80km/h Drosselung entfällt).

Die etwas Reiferen kommen ganz ohne weiteren Führerschein in Genuss des Motorradfahrens, denn alle, die vor dem 1. April 1980 ihren PKW-Führerschein erworben haben, benötigen für Leichtkrafträder bis 125 Kubikzentimetern keine weitere Fahrerlaubnis.

Bisher mussten alle, die mit 16 Jahren einen Führerschein (A1, 1B, 4) erwarben, mit 18 Jahren eine neue praktische und theoretische Führerscheinprüfung ablegen um größere Maschinen fahren zu dürfen. Dies ändert sich ebenfalls ab dem 19. Januar 2013: Der Führerschein A2 umfasst für alle mit Führerschein A1 nur noch eine praktische Prüfung, mit der sie die Berechtigung erwerben, Motorräder mit einer Leistung von bis zu 48 PS zu fahren, diese Regelung gilt auch für Autofahrer, die ihren Führerschein vor dem 1. April 1980 erworben haben. Das heißt, der PKW-Führerscheininhaber (vor dem 1.4.1980 gemacht) kann nur mit einer praktischen Fahrprüfung den Motorradführerschein A2 erwerben. Nach zwei Jahren Besitz des Führerscheins A2, kann derjenige wiederum nach Ablegen einer praktischen Fahrprüfung zum Führerschein A ( unbegrenzt) aufsteigen.

Hier gehts zu unserer Teilebörse 1000PS